Fünfbeste in Europa!

CIMG0122Das war doch mal ein gelungener Start in die Saison: Ein fünfter Platz bei der Europameisterschaft in Tacen. Auch wenn die Enttäuschung, über die verpasste Medaille nach dem Rennen überwog, bin ich mittlerweile mit dem fünften Platz ganz zufrieden.

Einen lieben Dank an meine Familie und Freunde, die mich live unterstützt haben und an diejenigen, die mir feste die Daumen gedrückt haben!

Diese Woche wird nochmal auf dem Eiskanal in Augsburg trainiert, bevor es mit den ersten drei Weltcups in Prag, Augsburg und Leipzig los geht. Bis zur WM im September bleibt mir, gottseidank, noch etwas Zeit um an meiner Power zu arbeiten.

Kommentar schreiben

Connect with Facebook